Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Deutsche Herren spielen gegen Brasilien um den Klassenerhalt im Davis Cup

Deutsche Herren spielen gegen Brasilien um den Klassenerhalt im Davis Cup

Archivmeldung vom 10.04.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.04.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Davis-Cup Logo
Davis-Cup Logo

Das deutsche Davis Cup Team spielt zu Hause gegen Brasilien um den Verbleib in der Weltgruppe der 16 besten Nationen im Herrentennis. Die Relegationspartie findet vom 13. bis 15. September statt, der Austragungsort steht noch nicht fest. "Wir freuen uns, dass wir gegen Brasilien ein Heimspiel bekommen haben und auch aus sportlicher Sicht ist das für uns eine lösbare Aufgabe", so Teamchef Carsten Arriens.

"Die Brasilianer verfügen zwar mit Thomaz Bellucci über einen Spieler, der auf allen Belägen gute Leistungen bringen kann und das Doppel Marcelo Melo und Bruno Soares hat in der Erstrundenbegegnung gegen die USA immerhin die Bryan-Brüder besiegt. Dennoch haben wir die Qualität, diese Partie zu gewinnen und das ist auf jeden Fall unser Ziel."

Sowohl Deutschland als auch Brasilien hatten im Februar ihre Erstrundenpartien in der Davis Cup Weltgruppe verloren und müssen nun um den Klassenerhalt bangen. Philipp Kohlschreiber (ATP 21), Florian Mayer (ATP 28), Tobias Kamke (ATP 81) und Christopher Kas (ATP-Doppel 59) mussten sich in Buenos Aires der starken Auswahl aus Argentinien mit 0:5 beugen. Die Südamerikaner um Kapitän Joao Zwetsch waren den USA in Jacksonville mit 2:3 unterlegen. Im Kader standen dabei neben Thomaz Belucci (ATP 40) auch Thiago Alvez (ATP 180), Marcelo Melo (ATP-Doppel 20) und Bruno Soares (ATP-Doppel 15).

Deutschland und Brasilien haben sich in der über 100jährigen Geschichte des Davis Cup bislang fünf Mal gegenüber gestanden. Drei deutschen Siegen stehen zwei Niederlagen gegenüber. Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Tennisnationen fand vor 21 Jahren statt. Anfang Februar 1992 gewannen die Brasilianer in Rio de Janeiro die Erstrundenpartie der Weltgruppe mit 3:1.

Quelle: DTB - Deutscher Tennis Bund e.V. (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte leider in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige