Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Höfl-Riesch bei Super-G in Cortina d’Ampezzo (ITA) Zweite hinter Vonn

Höfl-Riesch bei Super-G in Cortina d’Ampezzo (ITA) Zweite hinter Vonn

Archivmeldung vom 16.01.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.01.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Maria Höfl-Riesch Bild: DSV
Maria Höfl-Riesch Bild: DSV

Maria Höfl-Riesch ist beim Super-G von Cortina d’Ampezzo (ITA) auf Platz zwei gefahren. Die Partenkirchnerin musste sich auf der "Olympia delle Tofane" nur der US-Amerikanerin Lindsey Vonn geschlagen geben. Platz drei ging an Tina Maze aus Slowenien. Viktoria Rebensburg und Veronique Hronek kamen nicht ins Ziel.

Maria Höfl-Riesch stellte in Cortina d’Ampezzo nach fast fehlerfreier Fahrt mit 1:26.77 Minuten eine neue Bestzeit auf und verdrängte die bis dahin führende Tina Maze von der Spitzenposition. Auch die danach startenden Top-Fahrerinnen Julia Mancuso (USA) und Elisabeth Görgl (AUT) konnten Höfl-Rieschs Bestmarke nicht toppen.

Vonn verdrängt Höfl-Riesch auf Platz zwei

Erst US-Girl Lindsey Vonn unterbot nach einem sensationellen Lauf die Zeit der Partenkirchnerin um 0,61 Sekunden und sicherte sich in 1:26.16 Minuten den Sieg. Mit einem Rückstand von 25 Hundertstelsekunden auf Höfl-Riesch holte Tina Maze Platz drei. "Der Kurs war schwierig gesetzt", kommentierte Höfl-Riesch das heutige Rennen. "Wir haben den Kurs sehr gut besichtigt, aber ich konnte nicht alle Geländeübergänge perfekt nehmen. Bei Lindseys Lauf konnte man sehen, an welchen Stellen ich hätte besser fahren können."

Rebensburg und Hronek nicht im Ziel

Viktoria Rebensburg (SC Kreuth) und Veronique Hronek (SV Unterwössen) kamen auf der "Olympia delle Tofane" nicht ins Ziel. Während Rebensburg nach einem Fahrfehler ausschied, kam Hronek zu Sturz, den die 20-Jährige aber unverletzt überstand. Hronek war mit Ziwschenbestzeit unterwegs, als sie nach einem Schlag auf den Ski den Grip verlor und in den Zaun stürzte.

Quelle: DSV

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte eins in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige