Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: 1860 München verliert 0:2 gegen Sandhausen

2. Bundesliga: 1860 München verliert 0:2 gegen Sandhausen

Archivmeldung vom 31.08.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.08.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Der TSV 1860 München hat sein Heimspiel gegen den SV Sandhausen mit 0:2 verloren. In den weiteren Partien am Freitagabend trennten sich der FSV Frankfurt und Greuther Fürth mit 1:1 voneinander. Arminia Bielefeld gewann dank zweier später Treffer von Hille in der 86. und 91. Minute noch mit 4:2 gegen Fortuna Düsseldorf.

Hübner brachte die Gäste aus Sandhausen bereits in der elften Minute mit 1:0 in Führung, Jovanovic erhöhte noch vor der Pause auf 2:0 für den SV. Zwar waren die "Löwen" in der zweiten Halbzeit sichtlich bemüht, die drohende Niederlage abzuwenden, jedoch fehlte es bei den Münchenern an kreativen Impulsen, wodurch es bei der Niederlage gegen Sandhausen blieb.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Livestream aus Berlin vom 1.8.2020
Demo von Corona-Skeptikern in Berlin beendet
America's Frontline Doctors
America's Frontline Doctors - Das zensierteste Video auf deutsch
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zweig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen