Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Bundesliga-Relegation: Nürnberg bleibt in der 1. Bundesliga

Bundesliga-Relegation: Nürnberg bleibt in der 1. Bundesliga

Archivmeldung vom 17.05.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.05.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
1. FC Nürnberg
1. FC Nürnberg

Der 1. FC Nürnberg bleibt auch in der nächsten Saison in der ersten Bundesliga. Im Kampf um den letzten Platz in der Bundesliga haben sich heute der FC Augsburg mit einem 0:2 (0:1) im zweiten Relegationsspiel gegen den 1. FC Nürnberg getrennt.

Nach einem bisweilen hart umgekämpften Spiel hatten die Ausgburger das Nachsehen. In der 34. Minute brachte Ilkay Gündogan die Nürnberger in Führung. In der 57. Minute sah der Ausgburger Ibrahima Traore nach einer Tätlichkeit die Rote Karte. Nürnberg nutzte das Unterzahlspiel und verstärkte den Druck. In der 63. Minute erhöhte Nürnberg durch Eric Maxim Choupo-Moting (Foulelfmeter) auf 0:2. Vier Tore hätte Augsburg noch gebraucht, doch die Versuche blieben zumeist im Ansatz stecken. Nürnberg ging nach dem zweiten Treffer kein Risiko mehr ein und sicherte sich so den Klassenerhalt. Der Erstligist 1. FC Nürnberg hatte bereits das Relegations-Hinspiel gegen den FC Augsburg gewonnen und sich ein knappes Polster
 für das Rückspiel geschaffen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte amok in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige