Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Fußball: Ribéry fehlt gegen Arsenal

Fußball: Ribéry fehlt gegen Arsenal

Archivmeldung vom 11.02.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.02.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Franck Ribéry (2013)
Franck Ribéry (2013)

Foto: Christophe95
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der französische Flügelflitzer Franck Ribéry vom FC Bayern München wird dem deutschen Rekordmeister im Champions-League-Hinspiel gegen den FC Arsenal fehlen. Nach einem operativen Eingriff könne der Bayern-Profi erst kommende Woche wieder mit dem Lauftraining beginnen, wie der FC Bayern München mitteilte.

Bei der Operation am Gesäß war am Donnerstag ein Bluterguss entfernt worden, der auf einen Nerv drückte. Bayern-Vereinsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt erklärte, Ribéry sei auf "einem guten Weg". Die Bayern treffen in der kommenden Woche im Achtelfinale der "Königsklasse" auf die "Gunners" aus London.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz Okt. 2019
Inelia Benz: Updates über den "Split" im menschlichen Kollektiv
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte anzug in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen