Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Tschechien im Finale der Eishockey-WM

Tschechien im Finale der Eishockey-WM

Archivmeldung vom 22.05.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.05.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
2010 IIHF Weltmeisterschaft
2010 IIHF Weltmeisterschaft

In Köln hat die tschechische Nationalmannschaft das Finale der Eishockey-WM erreicht. Die Tschechen konnten sich erst nach einer Verlängerung und Penalty-Schießen mit einem 3:2 knapp gegen Schweden durchsetzen.

Vor dem Shoot-Out war das Spiel mit einem 2:2 Unentschieden (1:1, 1:0, 0:1) beendet worden. Nun treffen die Osteuropäer im Finale auf den Sieger der Partie zwischen Russland und Deutschland, das heute Abend ebenfalls in Köln ausgetragen wird. Das Endspiel wird am morgigen Sonntag um 20:30 stattfinden. In den vergangenen zwei Jahren konnte sich die russische Nationalmannschaft den WM-Titel holen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte aula in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige