Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Klinsmanns Trainerlizenz von DFB und DFL anerkannt

Klinsmanns Trainerlizenz von DFB und DFL anerkannt

Archivmeldung vom 18.01.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.01.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Jürgen Klinsmann (2019)
Jürgen Klinsmann (2019)

Foto: Steffen Prößdorf
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und die Deutsche Fußball Liga (DFL) haben die Trainerlizenz von Jürgen Klinsmann anerkannt.

"Die letzten, bislang noch fehlenden Nachweise seiner Fortbildungsmaßnahmen sind heute durch den amerikanischen Nationalverband U.S. Soccer direkt beim DFB eingegangen und wurden anschließend eingehend auf die inhaltliche und qualitative Vergleichbarkeit mit nationalen Fortbildungsveranstaltungen geprüft", hieß es in einer Stellungnahme, die am Samstag verbreitet wurde.

Klinsmanns Einsatz als Cheftrainer von Hertha BSC befinde sich damit im Einklang mit den Statuten der DFL. Klinsmann ist seit Ende letzten Jahres wieder in der Bundesliga aktiv, nach zehn Jahren Unterbrechung, von denen er fünf Jahre in den USA als Trainer arbeitete. Seitdem kletterte die Hertha von Rang 15 auf Rang 12.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte image in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige