Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Fußball: Schalke-Boss will mit Gazprom über Verlängerung reden

Fußball: Schalke-Boss will mit Gazprom über Verlängerung reden

Archivmeldung vom 27.04.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.04.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
FC Schalke 04
FC Schalke 04

Schalke-Boss Clemens Tönnies geht davon aus, dass der russische Gaskonzern Gazprom auch in Zukunft Sponsor des Fußball-Erstligisten bleibt: "Gazprom ist mit dem Engagement hoch zufrieden, der Verein ist es auch", sagte Tönnies dem "Tagesspiegel".

Die "vertrauensvolle Partnerschaft" habe durch die politische Krise nicht gelitten. "Deshalb haben wir gar keinen Druck, sondern setzen uns zu gegebener Zeit zusammen, um über die Zukunft zu sprechen", kündigte der Fleischunternehmer an.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Bild: Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
"ExtremNews kommentiert" mit einer Premiere
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Termine
Berlin Brandenburger Immobilientag 2019
14467 Potsdam
22.10.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: