Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Kaiserslautern schlägt Sandhausen

2. Bundesliga: Kaiserslautern schlägt Sandhausen

Archivmeldung vom 18.02.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.02.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Am 21. Spieltag der 2. Bundesliga hat der 1. FC Kaiserslautern 3:0 gegen den SV Sandhausen gewonnen.

Nach 27 Minuten konnten die Gastgeber durch einen Treffer von Jacques Zoua in Führung gehen: Sandhausens Knipping hatte den Ball zu Keeper Knaller zurück spielen wollen und dabei Zoua übersehen, der sich den Ball erlief und an Knaller vorbei ins Tor schob. In der 34. Minute legte Lautern nach: Marcel Gaus erzielte den Treffer. Im zweiten Durchgang spielte Sandhausen offensiv, während die Lauterer auf Konter setzten. Am Ende waren es die Gastgeber, die noch einen Treffer nachlegen konnten: Osayamen Osawe sorgte in der 79. Minute für die Vorentscheidung.

Am 22. Spieltag muss Lautern in Stuttgart ran, Sandhausen spielt gegen Braunschweig.

Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: Eintracht Braunschweig - Erzgebirge Aue 1:1, 1. FC Heidenheim - VfB Stuttgart 1:2.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte larven in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige