Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Deutsche Biathleten verpassen Medaille in Mixed-Staffel

Deutsche Biathleten verpassen Medaille in Mixed-Staffel

Archivmeldung vom 20.02.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.02.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
PyeongChang Olympische Winterspiele 2018
PyeongChang Olympische Winterspiele 2018

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang haben die deutschen Biathleten die erwartete Medaille in der Mixed-Staffel knapp verpasst. Gold ging an Frankreich, Silber an Norwegen und Bronze an Italien.

Das deutsche Quartett, bestehend aus Vanessa Hinz, Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier, Erik Lesser und Sprint-Olympiasieger Arnd Peiffer, war als Mitfavorit ins Rennen gegangen. Peiffer hatte den erkrankten Simon Schempp erst kurzfristig als Schlussläufer ersetzt. Hinz übergab fast zeitgleich mit den führenden Italienern an Dahlmeier. Wenige Sekunden dahinter folgten die Franzosen. Dahlmeier lief im Anschluss einen Vorsprung heraus. Lesser konnte den Abstand auf die Konkurrenz dann sogar noch etwas vergrößern. Schlussläufer Peiffer musste im Liegendschießen zwei Mal nachladen, woraufhin der Franzose Martin Fourcade ihn einholte. Im letzten Schießen leistete sich der Deutsche sogar eine Strafrunde und lieferte sich am Ende einen Zweikampf mit Dominik Windisch aus Italien um Bronze, bei dem Peiffer im Schlusssprint den Kürzeren zog.

Allerdings war es zunächst unklar, ob der Italiener sich dabei regelkonform verhielt. Der Protest der deutschen Mannschaft wurde aber von der Jury abgewiesen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Der dunkelste Tag ist der Anbruch eines Neubeginn
Der dunkelste Tag ist der Anbruch eines Neubeginns
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mist in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige