Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Bobic will vor Saisonende Klarheit über Kovac-Nachfolge

Bobic will vor Saisonende Klarheit über Kovac-Nachfolge

Archivmeldung vom 18.04.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.04.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Fredi Bobic
Fredi Bobic

Foto: jeollo von http://www.vfb-exklusiv.de
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Fredi Bobic, Sport-Vorstand von Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt, treibt die Trainersuche voran. Wie SPORT BILD berichtet, soll die Nachfolger von Niko Kovac, der zur Saison 2018/19 zum Meister FC Bayern wechselt, schnell geklärt sein.

Demnach will Bobic mit dem neuen Frankfurter Trainer noch vor Ende der aktuellen Spielzeit Klarheit haben, um mit ihm die nächste Saison planen zu können.

Im Klub werden laut SPORT BILD mehrere Kandidaten gehandelt. Dazu zählt demnach auch der ehemalige kroatische Nationaltrainer und Ex-KSC-Profi Slaven Bilic, der zuletzt für West Ham in der englischen Premier League arbeitete, neben Marco Rose (RB Salzburg), Markus Weinzierl (zuletzt Schalke) und Kenan Kocak (Sandhausen).

Quelle: SPORT BILD

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte immun in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige