Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Kanutin Andrea Herzog gewinnt Bronze im Canadier-Einer

Kanutin Andrea Herzog gewinnt Bronze im Canadier-Einer

Archivmeldung vom 29.07.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.07.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio
Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio

Lizenz: Logo
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Kanutin Andrea Herzog hat bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio im Canadier-Einer die Bronze-Medaille gewonnen.

Die 21-jährige Weltmeisterin landete bei der Olympia-Premiere der Disziplin hinter der Australierin Jessica Fox (Gold) und Mallory Franklin aus Großbritannien (Silber). Für die deutschen Kanuten ist es in Tokio die insgesamt dritte Medaille im dritten Wettbewerb, nach Bronze für Sideris Tasiadis im Canadier-Einer der Männer und Gold für Ricarda Funk im Kajak-Einer der Frauen.

Die deutschen Olympioniken stehen im Medaillenspiegel aktuell mit drei mal Gold, drei mal Silber und sechs mal Bronze auf dem achten Rang. Angeführt wird die Tabelle von China (14/6/9), dahinter stehen die USA (13/14/10) und Gastgeber Japan (13/4/5).

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kloake in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige