Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Formel 1: Hamilton gewinnt großen Preis von Italien

Formel 1: Hamilton gewinnt großen Preis von Italien

Archivmeldung vom 08.09.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.09.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton

Foto: Flickr upload bot
Lizenz: CC-BY-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Italien gewonnen. Er verwies seinen Teamkollegen Nico Rosberg damit auf den zweiten Rang. Williams-Pilot Felipe Massa sicherte sich den dritten Platz.

Sein Teamkollege Valtteri Bottas kam vor Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo auf Platz vier. Die Top Ten komplettieren Sebastian Vettel (Red Bull), Sergio Pérez (Force India), Jenson Button (McLaren), Kimi Räikkönen (Ferrari) und Kevin Magnussen (McLaren). Max Chilton (Marussia) und Fernando Alonso (Ferrari) mussten ihre Rennen vorzeitig beenden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Zeitgenössische Darstellung des Demonstrationsversuchs zur Milzbrandimpfung, den Pasteur in Pouilly-le-Fort unternahm
Die Realität der Viren
Inelia Benz Okt. 2019
Inelia Benz: Updates über den "Split" im menschlichen Kollektiv
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte schirm in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen