Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Duisburger da Silva erleidet Bänderdehnung im Knie

Duisburger da Silva erleidet Bänderdehnung im Knie

Archivmeldung vom 14.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Meidericher Spielverein 02 e. V. Duisburg (MSV Duisburg)
Meidericher Spielverein 02 e. V. Duisburg (MSV Duisburg)

Zweitligist MSV Duisburg muss voraussichtlich einige Woche auf Mittelfeldspieler Antonio da Silva verzichten. Wie der Verein mitteilte, erlitt die Neuverpflichtung von Borussia Dortmund im Auswärtsspiel bei Jahn Regensburg eine Bänderdehnung im Knie. Wie lange MSV-Trainer Olli Reck genau auf seinen Mittelfeldakteur verzichten muss ist noch nicht genau klar.

"Wir müssen abwarten wie der Heilungsprozess verläuft. In Halle und gegen Dresden wird er auf keinen Fall mitwirken können", sagte Co-Trainer Uwe Schubert. Nachdem sich bereits Timo Perthel (Mittelfußbruch), Julian Koch (Meniskuseinriss), Jürgen Gjasula (Herzmuskelentzündung) und Markus Bollmann (Adduktorenprobleme) in der Vorbereitung verletzten, bekommt die Ausfall-Liste der "Zebras" damit weiteren Zuwachs.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: