Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Turnen Matthias Fahrig muss für die WM passen

Turnen Matthias Fahrig muss für die WM passen

Archivmeldung vom 29.07.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.07.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Matthias Fahrig
Matthias Fahrig

Foto: TwoWings
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Matthias Fahrig vom SV Halle wird im August nicht an den Turn-Weltmeisterschaften in Nanjing teilnehmen. Der in Halle (Saale) erscheinenden "Mitteldeutschen Zeitung" bestätigte Fahrig, dass er am Dienstag seine Teilnahme an der WM-Qualifikation abgesagt habe. Der Europameister von 2010 kann durch eine Verletzung am rechten Fuß schon seit April nur eingeschränkt trainieren, an seinen Spezialgeräten Boden und Sprung überhaupt nicht.

"Der Ausscheid am 9. August kommt zu früh, genauso wie die deutschen Meisterschaften zwei Wochen später", sagte der 28-Jährige. Mit seinem Fuß könne er auch die danach anstehende WM-Vorbereitung mit extrem hohen Belastungen nicht durchstehen. Zu groß wäre die Gefahr, sich sogar noch heftiger zu verletzen. Schon bei der EM im April in Sofia hatte der Sportsoldat gefehlt. Olympia 2016 bleibt dennoch sein großes Ziel.

Quelle: Mitteldeutsche Zeitung (ots)

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte weihte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige