Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Bürger sind skeptisch, ob Deutschland Fußballweltmeister wird

Bürger sind skeptisch, ob Deutschland Fußballweltmeister wird

Archivmeldung vom 14.05.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.05.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft 2010
FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft 2010

71% der Befragten glauben, dass Deutschland nur vielleicht die WM gewinnt, und wenn nur mit viel Glück. 14% geben dem deutschen Team keine Chance und nur 10% sind sich sicher, dass die Deutsche Mannschaft den Pokal mit nach Hause bringt.

38% der Fußballfans wünschen sich, dass Manuel Neuer bei der WM für das deutsche Team im Tor steht. 34% sehen an diesem Platz Jörg Butt und 28% Tim Wiese.

Datenbasis: Der Deutschland-Trend ist eine Umfrage von Infratest dimap im Auftrag des ARD-Morgenmagazins. Befragt wurden am 10. und 11. Mai 1000 Bundesbürger. Die Fehlertoleranz liegt bei 1,4 (bei einem Anteilswert von 5%) bis 3,1 (bei einem Anteilswert von 50%) Prozentpunkten. 

Quelle: ARD Das Erste

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gelenk in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige