Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 1. Bundesliga: Union Berlin verliert gegen RB Leipzig

1. Bundesliga: Union Berlin verliert gegen RB Leipzig

Archivmeldung vom 19.08.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.08.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Am ersten Spieltag der Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Union Berlin gegen RB Leipzig mit 0:4 verloren.

Das erste Tor der Partie fiel in der 16. Minute: Marcel Sabitzer gelang ein Querpass auf Marcel Halstenberg, der völlig frei links im Strafraum zum Abschluss kam und den Ball unhaltbar in die rechte Ecke platzierte. In der 31. Spielminute baute Sabitzer die Führung der Leipziger weiter aus, die Vorlage kam diesmal von Halstenberg. Timo Werner traf in der 42. Minute nach einem Doppelpassspiel mit Sabitzer. In der 69. Minute baute der eingewechselte Christopher Nkunku die Führung noch weiter aus, die Vorarbeit kam erneut von Halstenberg und Sabitzer.

RB Leipzig ist nach dem Spiel mit drei Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz hinter Borussia Dortmund.


Frankfurt schlägt Hoffenheim 1:0

Im ersten Sonntagsspiel der neuen Bundesliga-Saison hat Eintracht Frankfurt 1:0 gegen die TSG Hoffenheim gewonnen. Die Hessen hatten einen Blitzstart in die Partie hingelegt - bereits nach 36 Sekunden zappelte der Ball im Netz der Gäste. Martin Hinteregger erzielte den Treffer nach einer Ecke. Auch im weiteren Verlauf der ersten Hälfte waren die Frankfurter das leicht bessere Team, auch wenn das Spieltempo etwas langsamer wurde. Der vermeintliche Ausgleichstreffer durch Dennis Geiger in der 41. Minute wurde nach Videobeweis annulliert. Nach dem Seitenwechsel spielten beide Teams eher gemächlich weiter. Gute Chancen blieben Mangelware, wobei die Hausherren ein Chancen-Plus hatten. Am Ende reichte ihnen aber der Treffer aus der ersten Minute zum Sieg.


Für die Frankfurter geht es am kommenden Sonntag in der Bundesliga in Leipzig weiter. Zuvor sind sie bereits am Donnerstag in der Europa-League-Qualifikation bei Racing Straßburg gefordert. Hoffenheim spielt am kommenden Samstag gegen Bremen.


Gladbach und Schalke unentschieden

Am 1. Spieltag in der 1. Bundesliga haben sich Borussia Mönchengladbach und der FC Schalke 04 am Samstagabend mit einem 0:0 getrennt. Damit haben sich beide Teams vorerst in der Mitte der Tabelle platziert.

Sowohl Gladbach als auch Schalke zeigten bei ihrem Saisonauftakt Mängel bei Passgenauigkeit und Präzision, es gab wenige Chancen. Während die erste Halbzeit wenigstens temporeich war und Ansätze einer Strategie erkennen ließ, wurde es im zweiten Durchgang über weite Strecken zäh. Die jeweils neuen Trainer haben Einiges zu tun.


Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte urumqi in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige