Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 1. Bundesliga: Hamburg gewinnt 3:2 gegen Augsburg

1. Bundesliga: Hamburg gewinnt 3:2 gegen Augsburg

Archivmeldung vom 25.04.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.04.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Der Hamburger SV hat am 30. Spieltag in der 1. Bundesliga mit 3:2 gegen den FC Augsburg gewonnen. Die weiteren Ergebnisse: Hannover 96 - 1899 Hoffenheim 1:2, Borussia Dortmund - Eintracht Frankfurt 2:0, VfB Stuttgart - SC Freiburg 2:2, 1. FC Köln - Bayer Leverkusen 1:1.

Augsburg kontrollierte in der Anfangsphase zunächst den Ball, doch in der 11. Minute brachte Ivica Olic die Hamburger in Führung. Nach dem Treffer spielte der HSV mutiger nach vorn, in der 19. Minute gelang Pierre-Michel Lasogga das 2:0. Sechs Minuten später traf Raul Bobadilla für Augsburg. Gegen Ende der ersten Hälfte wurden die Gäste stärker, und drängten auch nach der Pause auf den Ausgleich. In der 69. Minute gelang Tobias Werner schließlich das 2:2, doch nur eine Minute später brachte Lasogga den HSV wieder in Führung.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: