Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Olympia: Doppelvierer sichert sich Goldmedaille

Olympia: Doppelvierer sichert sich Goldmedaille

Archivmeldung vom 03.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Olympischen Sommerspiele 2012 in London.
Logo der Olympischen Sommerspiele 2012 in London.

Der deutsche Doppelvierer hat sich bei den Olympischen Spielen in London die Goldmedaille gesichert. Die Ruderer Karl Schulze, Lauritz Schoof, Philipp Wende und Tim Grohmann verwiesen im Finale die Boote aus Kroatien und Australien auf den zweiten beziehungsweise dritten Platz.

In einem packenden Finale hatte das deutsche Boot von Beginn an die Nase vorn, lediglich kurz vor dem Ziel war das kroatische Boot dem deutschen bedrohlich nahe gekommen.

Es ist die dritte Medaille für den Deutschen Ruder-Verband bei den Sommerspielen in London. Am Mittwoch hatte der Doppelvierer der Frauen Silber geholt, während sich der Achter der Männer ebenfalls die Goldmedaille sichern konnte.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte stier in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige