Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport French-Open-Finale: Francesca Schiavone schlägt Samantha Stosur

French-Open-Finale: Francesca Schiavone schlägt Samantha Stosur

Archivmeldung vom 05.06.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.06.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: de.wikipedia.org
Bild: de.wikipedia.org

Die Italienerin Francesca Schiavone hat die Australierin Samantha Stosur geschlagen und das French-Open-Finale gewonnen.

Die Weltranglistensiebzehnte Schiavone besiegte die Favoritin Stosur in zwei Sätzen mit 6:4 und 7:6. Zuvor hatte die 29-jährige Italienerin Jelena Dementjewa im Halbfinale und Nadia Petrova im Viertelfinale besiegt. Für Schiavone ist es der erste Grand-Slam-Titel ihrer Karriere. Die 109. French Open fanden vom 23. Mai bis heute in Frankreichs Hauptstadt Paris statt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte holend in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige