Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Ungarn: Vettel im freien Training ganz vorne

Ungarn: Vettel im freien Training ganz vorne

Archivmeldung vom 26.07.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.07.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Sebastian Vettel
Sebastian Vettel

Foto: Flickr upload bot
Lizenz: CC-BY-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Vor dem Großen Preis von Ungarn ist der dreimalige Formel-1 Weltmeister Sebastian Vettel im freien Training allen davongerast. "Es schaut ganz gut aus", sagte Vettel bescheiden, nachdem er in beiden Trainingseinheiten auf dem 4,381 Kilometer langen Berg-und-Tal-Kurs Bestzeit gefahren war.

Sein Teamkollege Mark Weber unterstrich die Dominanz des Red-Bull-Teams indem er sich Rang zwei sicherte. Nach Vettels Darstellung lief jedoch nicht alles optimal. Auch die anderen deutschen Fahrer konnten im Training vergleichsweise gute Leistungen zeigen und landeten, wie Nico Rosberg auf Platz sieben oder Adrian Sutil auf Rang zehn. Sauber-Pilot Nico Hülkenberg wurde 15ter. Das Formel-1 Rennen findet am Sonntag statt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: