Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Johannes Flum wechselt zum FC St. Pauli

Johannes Flum wechselt zum FC St. Pauli

Archivmeldung vom 06.01.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.01.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Eintracht Frankfurt e.V.
Eintracht Frankfurt e.V.

Eintracht Frankfurt und Mittelfeldspieler Johannes Flum gehen ab sofort getrennte Wege. Flum schließt sich dem Zweitligisten FC St. Pauli an. Der 29-jährige Waldshuter kam zur Saison 2013/2014 vom SC Freiburg an den Main und erzielte in 54 Pflichtspielen drei Treffer (vier Torvorlagen) für die Eintracht.

"Johannes war immer ein vorbildlicher Profi mit einer starken Einstellung. Wir danken ihm für seinen Einsatz in den letzten 3,5 Jahren und wünschen ihm für die anstehende Aufgabe in Hamburg alles erdenklich Gute", sagt Eintracht-Sportdirektor Bruno Hübner: "Dass er in einer schwierigen Situation jetzt ohne Murren eine neue Herausforderung sucht, spricht für seinen Charakter."

Johannes Flum erinnert sich an einige tolle Erlebnisse mit der SGE: "Ich möchte mich bei allen Eintracht-Fans für die tolle Unterstützung in den letzten dreieinhalb Jahren bedanken! Vor allem im letzten Jahr hat mir das während der langen und schwierigen Reha-Zeit immer geholfen. Ich kann nur danke sagen für die Wahnsinnsstimmung, die in der Arena jedes Wochenende stattgefunden hat! Vor allem die Europa League-Saison war der Hammer."

Eintracht Frankfurt wünscht Johannes Flum für die anstehenden Aufgaben alles Gute!

Quelle: Eintracht Frankfurt Fußball AG

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kakadu in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige