Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Fußball: Muamba beendet nach Herzstillstand Karriere

Fußball: Muamba beendet nach Herzstillstand Karriere

Archivmeldung vom 15.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Fabrice Muamba
Fabrice Muamba

Foto: Struway
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Knapp fünf Monate nach seinem Herzstillstand auf einem Fußballplatz hat Fabrice Muamba seine Karriere beendet. "Seit meiner Entlassung aus dem Krankenhaus hatte ich immer daran geglaubt, eines Tages meine Karriere fortsetzen zu können", erklärte der 24-Jährige auf der Homepage seines Vereins Bolton Wanderers.

Auf Anraten seiner Ärzte müsse er von diesem Traum nun jedoch Abstand nehmen und seine Karriere beenden. Muamba war am 17. März während einer Partie gegen die Tottenham Hotspurs auf dem Rasen zusammengebrochen. Nach Angaben des Teamarztes der Bolton Wanderers hatte sein Herz über 70 Minuten lang nicht geschlagen. Einen Monat nach seinem Zusammenbruch konnte der 24-Jährige das Krankenhaus verlassen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Die Spaltung "0bservieren" - Eine effektive Technik von Inelia Benz
Die Spaltung "0bservieren" - Eine effektive Technik von Inelia Benz
Inelia Benz: "Haben Sie sich impfen lassen und jetzt die Folgen kennengelernt?"
"Haben Sie sich impfen lassen und jetzt die Folgen kennengelernt?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mousse in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige