Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Hoffenheim plant mit Kevin Akpoguma

Hoffenheim plant mit Kevin Akpoguma

Archivmeldung vom 02.02.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.02.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
TSG 1899 Hoffenheim
TSG 1899 Hoffenheim

Kevin Akpoguma wird im Sommer von Fortuna Düsseldorf zur TSG 1899 Hoffenheim zurückkehren. Das bestätigte Alexander Rosen, Manager des Fußball-Bundesligisten, der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Freitagausgabe).

"Kevin hat sich vor allem unter Friedhelm Funkel zu einem Leistungsträger entwickelt und spielt in unseren Überlegungen für den Kader der kommenden Saison eine wichtige Rolle", sagte Rosen, "ich stehe mit ihm in regelmäßigem Kontakt, wir werden aber zunächst alles persönlich besprechen, bevor wir eine Entscheidung kommunizieren." Die Kraichgauer hatten den U21-Nationalspieler in die 2. Bundesliga verliehen, um ihm mehr Spielpraxis zu geben. In Düsseldorf entwickelte sich der 21-Jährige zum Abwehrchef. 1899-Trainer Julian Nagelsmann sagte: "Kevin hat sich absolut positiv entwickelt und zeigt konstant ansprechende Leistungen. Wir sind mit dieser Entwicklung sehr zufrieden."

Quelle: Rheinische Post (ots)

Videos
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bejaht in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige