Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Ex-Fußball-Nationalspieler Thomas Hitzlsperger beendet seine Karriere

Ex-Fußball-Nationalspieler Thomas Hitzlsperger beendet seine Karriere

Archivmeldung vom 03.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Thomas Hitzlsperger bei West Ham United im März 2011
Thomas Hitzlsperger bei West Ham United im März 2011

Foto: Egghead06
Lizenz: CC-BY-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Thomas Hitzlsperger beendet seine Karriere. "Seit ein paar Tagen bin ich sicher: Ich spiele jetzt nicht mehr", sagte Hitzlsperger im Interview mit der "Süddeutschen Zeitung" (Mittwochsausgabe). Die Entscheidung für diesen überraschend frühen Rücktritt sei die Folge "eines Prozesses mit vielen Vereinswechseln und einigen Verletzungen".

Der 31-Jährige stand zuletzt beim FC Everton unter Vertrag, für den er allerdings nur sieben Spiele bestritt. Seit Juli ist Hitzlsperger ohne Verein. Sein Körper habe "die entsprechenden Signale" gesendet, sagte Hitzlsperger, "und ich hänge jetzt auch nicht so zäh am Profi-Beruf, dass ich es sagen würde: Ich reize es aus bis zum Letzten".

Hitzelsperger bestritt 52 Länderspiele und war 2007 mit dem VfB Stuttgart deutscher Meister.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Frank Willy Ludwig
Frank Willy Ludwig bietet Lösungen an
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zombie in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige