Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Bierhoff will Ticketpreise bei Länderspielen erschwinglich halten

Bierhoff will Ticketpreise bei Länderspielen erschwinglich halten

Archivmeldung vom 08.09.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.09.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Oliver Bierhoff
Oliver Bierhoff

Foto: Tomukas
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Manager der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, Oliver Bierhoff, will die Ticketpreise für Spiele der DFB-Elf auch nach dem vierten WM-Titel erschwinglich halten. "Wir verfolgen das Ziel, dass Fußball erschwinglich bleiben muss", sagte Bierhoff im Gespräch mit dem "Handelsblatt". "Jeder soll sich ein Ticket leisten können."

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) wisse zwar, dass das Fernsehen die Spiele am liebsten in den Abendstunden übertrage, weil dann die Einschaltquoten hoch seien. "Dennoch denken wir auch darüber nach, mal zu einer familienfreundlichen Zeit zu spielen – und auch bei den Tickets ein Preissegment für Familien mit Kindern anzubieten", kündigte Bierhoff an.

Der DFB wisse um seine gesellschaftliche Rolle. Es gehe jedoch darum, die richtige Balance zwischen günstigen und teuren Tickets zu finden. "Mein Verständnis ist, dass höhere Preise in Business-Logen auch günstigere Tickets für Plätze im Oberrang oder den Kurven mitfinanzieren." Als Verband denke der DFB ohnehin immer eher moderat. "Uns geht es bei allem wirtschaftlichen Denken sicher nicht ausschließlich um Gewinnmaximierung."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz Okt. 2019
Inelia Benz: Updates über den "Split" im menschlichen Kollektiv
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte saum in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen