Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Bundesliga-Partie zwischen Bremen und Frankfurt wird verschoben

Bundesliga-Partie zwischen Bremen und Frankfurt wird verschoben

Archivmeldung vom 28.02.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.02.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Nach der Verlegung des UEFA-Europa-League-Spiels von Eintracht Frankfurt in Salzburg von Donnerstag auf den heutigen Freitag wird die ursprünglich für den Sonntag angesetzte Bundesliga-Partie am 24. Spieltag zwischen Werder Bremen und Eintracht Frankfurt verschoben. Das teilte die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Freitagnachmittag in Frankfurt am Main mit.

Damit bekräftige die DFL "ihre Linie, Bundesliga-Clubs nach Einsätzen in der Europa League möglichst mindestens zwei volle Tage Regenerationszeit vor dem darauffolgenden Bundesliga-Spiel einzuräumen und damit auch die Integrität des eigenen Wettbewerbs zu schützen".

Die DFL stehe bezüglich des neuen Spieltermins mit beiden Clubs, der Zentralen Informationsstelle Sporteinsätze (ZIS) und dem übertragenden TV-Sender Sky in Kontakt. Angesichts der Termin-Enge im Rahmenterminkalender sei "der späteste mögliche Nachholtermin für die Begegnung die Kalenderwoche 20 zwischen den Bundesliga-Spieltagen 33 und 34. Mögliche frühere Ansetzungs-Optionen stehen im Zusammenhang mit dem Abschneiden von Eintracht Frankfurt in der Europa League", so die DFL.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte jasmin in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige