Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Fußball: Lange Zwangspause für BVB-Spieler Bender

Fußball: Lange Zwangspause für BVB-Spieler Bender

Archivmeldung vom 24.02.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.02.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund
Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund

Borussia Dortmund muss in den nächsten zehn Wochen auf die Dienste von Mittelfeldspieler Sven Bender verzichten. Der Borusse habe sich eine Schambein-Entzündung zugezogen, wie eine Untersuchung Benders in einem Dortmunder Krankenhaus ergeben habe, teilte der Verein am Sonntag mit.

Der 24-Jährige wird laut BVB-Mannschaftsarzt Markus Braun sechs Wochen lang auf sportliche Belastungen verzichten müssen. Im Anschluss an die unfreiwillige Pause geht der Mannschaftsarzt von einem circa vierwöchigen Belastungsaufbau aus, hieß es seitens des Vereins weiter.

Bender war am Samstag bei der 0:3-Niederlage der Dortmunder beim Hamburger SV in der 67. Minute ausgewechselt worden und ist neben Ilkay Gündogan, Jakub Blaszczykowski und Neven Subotic der vierte Langzeit-Verletzte in der Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bock in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige