Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Kaiserslautern und Braunschweig trennen sich 1:1

2. Bundesliga: Kaiserslautern und Braunschweig trennen sich 1:1

Archivmeldung vom 29.08.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.08.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Der 1. FC Kaiserslautern und Eintracht Braunschweig haben sich am 4. Spieltag in der 2. Bundesliga am Montagabend mit 1:1 unentschieden getrennt.

Die Partie begann ohne viele Chancen, in der 27. Minute brachte Onel Hernández die Gäste aus Braunschweig dann in Führung. Die Gastgeber wurden zum Halbzeitpfiff hin stärker, und machten auch nach Pause weiter Druck. Doch erst in der 80. Minute gelang Gervane Kastaneer der Ausgleichstreffer für Kaiserslautern.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte heard in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige