Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Mike Frantz wechselt vom SC Freiburg zu Hannover 96

Mike Frantz wechselt vom SC Freiburg zu Hannover 96

Archivmeldung vom 22.07.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.07.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Mike Frantz  (2017)
Mike Frantz (2017)

Foto: Steven Schaap
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Mittelfeldroutinier Mike Frantz wechselt von Fußball-Bundesligist SC Freiburg zu Zweitligist Hannover 96. Das teilten die Niedersachsen am Mittwoch mit. "Mike ist ein gestandener Profi, der uns sowohl auf dem Platz als auch in der Kabine gut tun wird.

Er hat in seiner langen Karriere schon viel erlebt und wird in unserer Mannschaft auch in kritischen Situationen mit all seiner Erfahrung für Stabilität sorgen", sagte 96-Sportdirektor Gerhard Zuber zu der Verpflichtung. Frantz kommt neben seinen 228 Erstligaeinsätzen auch auf 47 Spiele in der 2. Liga. "Ich hatte noch Vertrag in Freiburg, ein toller Verein in der Bundesliga mit tollen Teamkollegen. Für mich habe ich aber die Entscheidung getroffen, dass ich noch einmal etwas verändern will", sagte der 33-Jährige selbst zu dem Wechsel. Er sei schon zweimal aufgestiegen – in Nürnberg und in Freiburg. "Das möchte ich auch hier mit 96 schaffen", so Frantz.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ansage in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige