Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport FC Bayern gibt Entwarnung bei Martínez

FC Bayern gibt Entwarnung bei Martínez

Archivmeldung vom 15.12.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.12.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo vom FC Bayern München
Logo vom FC Bayern München

Der FC Bayern München hat beim am Auge verletzten Mittelfeldspieler Javi Martínez Entwarnung gegeben. Wie der Verein am Samstag mitteilte, zog sich der 24-Jährige in der Partie gegen Borussia Mönchengladbach am Freitagabend eine Quetschung des Augapfels sowie eine leichte Verletzung der Hornhaut zu.

Martínez müsse daher am Samstag mit dem Training aussetzen. Bereits am Montag soll der spanische Welt- und Europameister aber wieder mit der Mannschaft trainieren können, auch einem Einsatz im Achtelfinale des DFB-Pokals beim FC Augsburg am Dienstagabend stehe aus medizinischer Sicht nichts im Wege.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zahl in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige