Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Pogatetz unterschreibt bis 2015

Pogatetz unterschreibt bis 2015

Archivmeldung vom 21.02.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.02.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Hannover 96 Logo
Hannover 96 Logo

Emanuel Pogatetz hat heute Nachmittag seinen im kommenden Jahr auslaufenden Vertrag vorzeitig verlängert. Der österreichische Nationalspieler unterzeichnete einen Kontrakt, der bis zum 30. Juni 2015 läuft. Mit Pogatetz hat Hannover 96 einen weiteren Leistungsträger langfristig an den Klub gebunden, nachdem zuvor bereits Jan Schlaudraff, Christian Pander und Manuel Schmiedebach ebenfalls vorzeitig verlängert hatten.

"Mit all seinen Qualitäten ist Emanuel Pogatetz ein Spieler, der hervorragend zu uns passt. Er ist ein wichtiger Eckpfeiler in unserer Mannschaft", so Jörg Schmadtke (Geschäftsführer Sport von Hannover 96).

Pogatetz wechselte im Sommer 2010 vom FC Middlesbrough nach Hannover und kam für die Roten in bislang 47 Bundesligaspielen (1 Tor) zum Einsatz. Außerdem absolvierte er in dieser Saison alle neun Begegnungen in der Europa League über die volle Distanz.

"Mir macht es großen Spaß, in dieser Mannschaft zu spielen. Ich bin gern Teil des Teams und möchte mithelfen, dass wir weiterhin erfolgreich Fußball spielen", so Emanuel Pogatetz. "Da beruflich und privat alles stimmt, wir uns in Hannover und bei 96 sehr wohl fühlen, gibt es keinen Grund, an dieser Situation etwas zu verändern."

Quelle: Hannover 96 GmbH & Co. KGaA (ots)

Videos
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte schaum in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige