Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Champions League: FC Bayern verliert 1:2 gegen Real Madrid

Champions League: FC Bayern verliert 1:2 gegen Real Madrid

Archivmeldung vom 13.04.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.04.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Logo der UEFA Champions League
Logo der UEFA Champions League

Der FC Bayern München hat das Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League am Mittwochabend gegen Real Madrid mit 1:2 verloren.

Die Partie begann auf Augenhöhe, in der 25. Minute brachte Arturo Vidal die Gastgeber zunächst in Führung, in der 45. Minute verschoss er einen Foulelfmeter. Cristiano Ronaldo sorgte in der 47. Minute für den Ausgleich, in der 61. Minute sah Javi Martinez wegen wiederholten Foulspiels die gelb-rote Karte. In der 77. Minute traf Ronaldo ein weiteres Mal.

Auch das Spiel in München fand nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus des BVB am Dienstagabend in Dortmund unter verschärften Sicherheitsvorkehrungen statt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte steif in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige