Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport BVB-Stürmer Lewandowski am Knie verletzt

BVB-Stürmer Lewandowski am Knie verletzt

Archivmeldung vom 10.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund
Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund

Wegen einer Knieverletzung kann Borussia Dortmunds Stürmer Robert Lewandowski am Dienstag im WM-Qualifikationsspiel zwischen Polen und San Marino nicht mitwirken. "Robert hat sich eine Bänderverletzung im Knie zugezogen. Er kehrt zur Behandlung nach Dortmund zurück", wird der polnische Mannschaftsarzt laut BVB-Mitteilung in verschiedenen Medienberichten zitiert.

Demnach soll die Blessur nicht schwerwiegend sein. Nach einem SMS-Verkehr zwischen den medizinischen Abteilungen bestehe laut den Dortmundern aktuell kein Grund zur Besorgnis. Eine klare Aussage könne jedoch erst am Dienstag getroffen werden, wenn Lewandowski zurück in Dortmund ist und von Mannschaftsarzt Markus Braun ebenfalls untersucht wird.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: