Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport VfL Wolfsburg: Zweieinhalb-Jahres-Vertrag für Xizhe Zhang.

VfL Wolfsburg: Zweieinhalb-Jahres-Vertrag für Xizhe Zhang.

Archivmeldung vom 16.12.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.12.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo von VfL Wolfsburg
Logo von VfL Wolfsburg

Der VfL Wolfsburg hat den chinesischen Nationalspieler Xizhe Zhang von Beijing Guoan verpflichtet. Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler, der sowohl auf den Außenpositionen als auch zentral spielen kann, unterschrieb einen Zweieinhalb-Jahres-Vertrag bei den Wölfen und wird im Januar kommenden Jahres zur Mannschaft von Cheftrainer Dieter Hecking stoßen. Xizhe Zhang absolvierte in China bislang 115 Einsätze in der Chinese Super League, in denen er 24 Tore erzielte, sowie 19 Spiele in der Asian Champions League (ein Treffer). Für die chinesische A-Nationalmannschaft bestritt Zhang bislang zehn Spiele (zwei Tore). Beim VfL Wolfsburg wird er die Rückennummer 29 erhalten.

VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs: "Wir freuen uns sehr darauf, Xizhe Zhang im Januar beim VfL Wolfsburg begrüßen zu dürfen. Er ist ein junger Spieler, der in China bereits unter Beweis gestellt hat, dass er über das notwendige sportliche Entwicklungspotenzial verfügt, um den Sprung in die Bundesliga schaffen zu können. Wir werden Xizhe Zhang stufenweise aufbauen und ihm die Zeit geben, die er benötigen wird."

Xizhe Zhang: "Es ist eine große Ehre für mich, für den VfL Wolfsburg spielen zu dürfen. Wolfsburg gehört zu den Topmannschaften in Deutschland und die Bundesliga ist eine der besten Ligen weltweit. Das ist eine große Herausforderung für mich, aber ich werde alles dafür geben, dass China stolz auf mich sein kann."

Quelle: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH (ots)

Anzeige: