Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 1. Bundesliga: Dortmund feiert Schützenfest gegen Nürnberg

1. Bundesliga: Dortmund feiert Schützenfest gegen Nürnberg

Archivmeldung vom 27.09.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.09.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Am 5. Spieltag in der Fußball-Bundesliga hat Borussia Dortmund den Aufsteiger 1. FC Nürnberg mit einem 7:0 gedemütigt.

Da durfte fast jeder BVB-Spieler einmal ran: Jacob Bruun Larsen eröffnete in der 9. Minute, es folgte zweimal Marco Reus (32. und 58. Minute), dazwischen Achraf Hakimi (49.) und schließlich Manuel Akanji (74.), Jadon Sancho (85.) und Julian Weigl (88. Minute) als Torschützen.

Leverkusen gewinnt in Düsseldorf

Am 5. Spieltag in der Fußball-Bundesliga hat Bayer 04 Leverkusen bei Fortuna Düsseldorf mit 2:1 gewonnen. Es war zweimal Kevin Volland, der in der 51. Minute und noch einmal neun Minuten später für die Gäste traf. Da half den Düsseldorfern auch nicht mehr der in der Nachspielzeit von Rouwen Hennings verwandelte Foulelfmeter.

Die weiteren Ergebnisse vom Mittwochabend: RB Leipzig - VfB Stuttgart 2:0, Borussia Mönchengladbach - Eintracht Frankfurt 3:1 und FSV Mainz 05 - VfL Wolfsburg 0:0.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte irrweg in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige