Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Greuther Fürth holt Rechtsverteidiger Kevin Schulze

Greuther Fürth holt Rechtsverteidiger Kevin Schulze

Archivmeldung vom 05.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Spielvereinigung Greuther Fürth
Spielvereinigung Greuther Fürth

Bundesliga-Schlusslicht SpVgg Greuther Fürth hat ablösefrei den Rechtsverteidiger Kevin Schulze vom VfL Wolfsburg verpflichtet. Wie der Verein am Dienstag mitteilte, wechselt der 21-Jährige im Sommer von der U23 der "Wölfe" zum Kleeblatt. Bei der SpVgg erhält Schulze einen Vertrag über vier Jahre bis Juni 2017.

"Kevin ist ein großer Außenverteidiger, der trotzdem über eine gute Schnelligkeit, Technik und Dynamik verfügt. Mit ihm haben wir ein weiteres, junges und hungriges Talent, dass uns im Sommer zur Verfügung stehen wird", sagte Fürths sportlicher Leiter Rouven Schröder.

Schulze ist ebenfalls glücklich: "Ich werde alles geben, um mit der SpVgg Greuther Fürth erfolgreichen Fußball zu spielen."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte durst in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige