Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Fußball-Legende Johann Cruyff gestorben

Fußball-Legende Johann Cruyff gestorben

Archivmeldung vom 24.03.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.03.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Johann Cruyff (1974)
Johann Cruyff (1974)

Foto: Nationaal Archief
Lizenz: CC BY-SA 3.0 nl
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die niederländische Fußball-Legende Johann Cruyff ist tot. Er sei am Donnerstag umgeben von seiner Familie und nach einem harten Kampf gegen Krebs im Alter von 68 Jahren gestorben, heißt es auf der Homepage des Niederländers.

Cruyff galt als Star des "Voetbal totaal" – des totalen Fußballs. Insbesondere mit Ajax Amsterdam und dem FC Barcelona feierte er große Erfolge, sowohl als Spieler als auch als Trainer. Mit Ajax Amsterdam feierte Cruyff als Spieler acht niederländische Meisterschaften und gewann dreimal in Folge den Europapokal der Landesmeister.

Günter Netzer hat Johan Cruyff "über alle Maßen bewundert"

Günter Netzer hat tief bewegt auf den Tod von Johan Cruyff reagiert: "Ich bin zusammengezuckt wie in den vergangenen Jahren bei keiner anderen Meldung, weder bei Todesfällen im privaten Umfeld noch bei anderen", sagte der frühere Nationalspieler der "Welt". Cruyff sei für ihn jemand gewesen, "den ich über alle Maßen bewundert habe", sagte Netzer. "Er war der größte Stratege unserer Zeit". Als Trainer habe er den FC Barcelona heutiger Prägung erfunden. Von 1988 bis 1996 betreute das niederländische Fußball-Idol Cruyff den katalanischen Klub. "Was er in dieser Zeit erschaffen hat, war einmalig. Das haben seine Nachfolger, insbesondere Pep Guardiola, zur Perfektion veredelt. Aber den Grundstein zu allem hat Johan gelegt." Sie seien keine engen Freunde gewesen, sagte Netzer. Wohl eher so etwas wie Brüder im Geiste: "Wenn wir uns getroffen haben, waren wir sehr eng. Wir haben den Fußball gleich gesehen, gleich bewertet." Er habe "keine größere Würdigung parat als für ihn".

Schweigeminute für Cruyff in Partie Niederlande gegen Frankreich

Das Fußball-Länderspiel zwischen den Niederlanden und EM-Gastgeber Frankreich, das am Freitagabend in Amsterdam stattfindet, wird zu Ehren des verstorbenen Johan Cruyff in der 14. Minute für eine Minute unterbrochen. Das teilte der niederländische Fußball-Verband am Donnerstag mit. Cruyff hatte in der niederländischen National-Elf die Trikot-Nummer 14 getragen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gasse in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige