Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Ex-Profi Höwedes wird DFB-Teammanager

Ex-Profi Höwedes wird DFB-Teammanager

Archivmeldung vom 04.08.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.08.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Höwedes in einem UEFA-Champions-League-Spiel gegen Schalke 04 im Oktober 2018 (rechts: Breel Embolo)
Höwedes in einem UEFA-Champions-League-Spiel gegen Schalke 04 im Oktober 2018 (rechts: Breel Embolo)

Von Антон Зайцев - <a rel="nofollow" class="external text" href="https://www.soccer.ru/galery/1072530/photo/753429">soccer.ru</a>, CC BY-SA 3.0, Link

Der ehemalige Nationalspieler Benedikt Höwedes soll Teammanager der Nationalmannschaft werden. Der Weltmeister von 2014 werde als Bindeglied zwischen Management und Mannschaft wichtige Impulse geben, sagte Sportdirektor Oliver Bierhoff am Mittwoch.

Höwedes soll zunächst bis zur Weltmeisterschaft 2022 in Katar ein Traineeprogramm beim DFB durchlaufen.

Im vergangenen Jahr hatte der Ex-Profi, der sein letztes von 44 Länderspielen 2017 beim 4:1-Sieg in Aserbaidschan bestritt, bereits bei der U 21-Nationalmannschaft als Trainer hospitiert. In seiner Profikarriere war Höwedes beim FC Schalke, Juventus Turin und Lokomotive Moskau aktiv.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte linse in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige