Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Medien: Spaniens Erfolgstrainer Aragonés gestorben

Medien: Spaniens Erfolgstrainer Aragonés gestorben

Archivmeldung vom 01.02.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.02.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Luis Aragonés Bild: David Yerga, Heart Industry - wikipedia.org
Luis Aragonés Bild: David Yerga, Heart Industry - wikipedia.org

Der spanische Erfolgstrainer Luis Aragonés ist offenbar am Samstag gestorben. Das berichtet die spanische Nachrichtenagentur EFE. Er sei in einer Klinik in der spanischen Hauptstadt Madrid behandelt worden und dort am Morgen im Alter von 75 Jahren verstorben.

Aragonés spielte von 1965 bis 1972 in der spanischen Nationalmannschaft. Im Jahr 2008 führte er die spanische Nationalelf als Trainer zum Sieg bei der Europameisterschaft. Ende 2013 hatte er seine Laufbahn offiziell beendet.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: