Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport FC Bayern an Lars Bender interessiert

FC Bayern an Lars Bender interessiert

Archivmeldung vom 23.07.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.07.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo vom FC Bayern München
Logo vom FC Bayern München

Der FC Bayern München ist an Lars Bender als Ersatzspieler für Bastian Schweinsteiger interessiert. "Wir können uns schon vorstellen, dass das ein Thema wird beim FC Bayern. Wenn man bereit ist, einen bestimmten Preis zu zahlen, ist das durchaus vorstellbar", erklärte Karl-Heinz Rummenigge.

Auch wenn der Klub bereit wäre 15 bis 20 Millionen Euro für Bender zu zahlen, würde der FC Bayern kein Erfolg haben. Denn Wolfgang Holzhäuser erklärte den Nationalspieler als unverkäuflich, da er bereits im Frühjahr seinen Vertrag bei Bayer 04 Leverkusen bis 2017 verlängert hat. Es scheint, dass nun der niederländische Nationalspieler Nigel de Jong als Ausweichspieler angeworben wurde. Dieser soll sich bereits in den letzten Wochen in München aufgehalten haben, berichtet das Sport-Portal "Sport 1".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
"Coronavirus": Alles nur ein großer Fake?
"Mut der Film"
Weit mehr als ein mutiges Filmprojekt - "Mut der Film"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte harbin in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen