Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Cottbus und Bochum trennen sich 1:1

2. Bundesliga: Cottbus und Bochum trennen sich 1:1

Archivmeldung vom 21.04.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.04.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo Fußballbundesliga
Logo Fußballbundesliga

Energie Cottbus hat sich am 32. Spieltag der 2. Bundesliga vom VfL Bochum mit 1:1 (1:0) getrennt. In den weiteren Freitagspartien trennte sich der FSV Frankfurt von Greuther Fürth mit 1:1 (1:0). Die Fürther machten damit den Aufstieg auch rechnerisch perfekt. Eintracht Braunschweig trennte sich vom MSV Duisburg mit 0:0.

In der ersten Hälfte waren die Gastgeber das aktivere Team und gingen schließlich verdient durch Jules Reimerink (33.) in Führung. Der VfL Bochum hingegen setzte kaum Impulse in der Offensive und blieb weitgehend harmlos. Im zweiten Durchgang gelang den Bochumern der überraschende Ausgleich durch Kevin Vogt (57.). In der Folge hatten beide Mannschaften die Chance auf den Siegtreffer, ein Tor fiel jedoch nicht mehr.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte brutal in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige