Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Benedikt Höwedes beendet Fußballkarriere

Benedikt Höwedes beendet Fußballkarriere

Archivmeldung vom 01.08.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.08.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Benedikt Höwedes (2018)
Benedikt Höwedes (2018)

Foto: Urheber
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Benedikt Höwedes, Weltmeister von 2014 in Brasilien, beendet seine Fußballkarriere. Er fühle sich zwar noch fit für die Bundesliga und habe auch mehrere Angebote, wolle aber wegen seiner Familie zurücktreten, sagte Höwedes dem "Spiegel".

In einem Urlaub habe er kürzlich gemerkt, "wie krass es mich erfüllt hat, meinen Sohn hautnah zu erleben. Da wurde Fußball plötzlich so unwichtig für mich." Höwedes hatte bereits vor einigen Wochen seinen Vertrag bei Lokomotive Moskau vorzeitig aufgelöst. Bei seinem Schalke-Abschied vor drei Jahren fühlte er sich vom Verein ausgebootet und wechselte zunächst zu Juventus Turin. "Ich wusste, dass es in dem Geschäft knallhart zugeht. Aber ich hatte immer nur die Sonnenseite kennengelernt. Dann habe ich die volle Breitseite bekommen."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Termine
Querdenken Demonstration am 12.12.2020 in Frankfurt (Main)
60311 Frankfurt (Main)
12.12.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tobte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige