Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Hertha BSC streicht nächsten Brasilienurlaub von Ronny

Hertha BSC streicht nächsten Brasilienurlaub von Ronny

Archivmeldung vom 26.07.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.07.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Hertha Berliner Sport-Club e. V. (Hertha BSC Berlin)
Hertha Berliner Sport-Club e. V. (Hertha BSC Berlin)

Bundesligist Hertha BSC streicht seinem Mittelfeldspieler Ronny den nächsten Heimat-Urlaub. "Im kommenden Winter wird er nicht nach Brasilien reisen. Das habe ich mit Manager Michael Preetz besprochen. Nur so können wir sicher sein, dass er seine Fitness in der Winterpause nicht riskiert", sagte Ronnys Berater Dino Lamberti der "Bild-Zeitung".

Hertha-Trainer Jos Luhukay hatte bereits seit der Rückkehr des 27-Jährigen aus dem letzten Heimaturlaub Zweifel an dessen sportlicher Fitness geäußert. "Ich weiß nicht, ob das bis zum Start reicht, ob ich ihn reinen Gewissens aufstellen kann", erklärte Luhukay.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: