Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Fußball-EM in Frankreich beginnt unter strengen Sicherheitsvorkehrungen

Fußball-EM in Frankreich beginnt unter strengen Sicherheitsvorkehrungen

Archivmeldung vom 10.06.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.06.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Fußball-Europameisterschaft 2016
Fußball-Europameisterschaft 2016

Foto: Liondartois
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

In Frankreich beginnt am Freitagabend unter strengen Sicherheitsvorkehrungen die Fußball-Europameisterschaft. Im Eröffnungsspiel trifft die französische Nationalmannschaft im Stade de France bei Paris auf die Auswahl aus Rumänien, Anpfiff ist um 21:00 Uhr.

Bereits am Donnerstagabend hatten Zehntausende Menschen die Eröffnung der Fanmeile am Eiffelturm gefeiert, Höhepunkt war ein Auftritt von Star-DJ David Guetta.

Während der vier Wochen des Turniers sind mehr als 90.000 Sicherheitskräfte im Einsatz. Sie sollen vor allem Stadien und Fanmeilen schützen.

Die französische Regierung hatte zudem auch wegen der Fußball-EM den nach den Anschlägen in Paris im November verhängten Ausnahmezustand bis Ende Juli verlängert.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte reales in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige