Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Zeitung: Fortuna Düsseldorf will Kramer als Cheftrainer verpflichten

Zeitung: Fortuna Düsseldorf will Kramer als Cheftrainer verpflichten

Archivmeldung vom 13.04.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.04.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Fortuna Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf

Der Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf will laut eines Zeitungsberichts für die kommende Saison Frank Kramer als Cheftrainer verpflichten. Nach Informationen der "Rheinischen Post" hat sich der Vorstand für den 42-Jährigen entschieden, der bis zu seiner Beurlaubung am 23. Februar beim Ligakonkurrenten Greuther Fürth arbeitete.

Kramers Zusage stehe noch aus, heißt es in dem Bericht weiter. Seit der Trennung von Oliver Reck ist der Chefcoach-Posten in Düsseldorf vakant und als Interimslösung mit U23-Trainer Taskin Aksoy besetzt, der die Mannschaft auch am Montagabend im Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern betreuen wird.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: