Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Medien: Gustavo könnte Rekordtransfer von Wolfsburg werden

Medien: Gustavo könnte Rekordtransfer von Wolfsburg werden

Archivmeldung vom 06.08.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.08.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Luiz Gustavo 2013
Luiz Gustavo 2013

Foto: Tânia Rêgo/ABr
Lizenz: CC-BY-3.0-br
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der brasilianische Fußballspieler Luiz Gustavo, der seine Fußballschuhe derzeit für den FC Bayern München schnürt, könnte einen neuen Rekord bezüglich der Höhe der gezahlten Ablösesumme beim VfL Wolfsburg aufstellen. Als erste Ablöseforderung des deutschen Rekordmeisters seien 20 Millionen Euro genannt worden, wie die "Wolfsburger Allgemeine Zeitung" berichtet.

Zwar haben sich die Vereine noch nicht auf einen Wechsel von Gustavo verständigt, dennoch hieß es in dem Bericht, dass der Brasilianer ein Jahresgehalt von etwa sieben Millionen Euro in Wolfsburg erhalten soll, wenn er in die Autostadt wechsele.

Laut "Wölfe"-Manager Klaus Allofs hat sich am bisherigen Verhandlungsstand nichts geändert: "In dieser Sache gibt es nichts, was über den allseits bekannten Stand hinausgeht." Bislang war der Mittelfeldspieler Diego der teuerste Einkauf der Wolfsburger. Er kam im Jahr 2010 für 15,5 Millionen Euro vom italienischen Fußballclub Juventus Turin.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Sollten Sie sich auf COVID 19 testen lassen?
Sollten Sie sich auf COVID-19 testen lassen?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte libyer in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen