Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Champions League: Real Madrid schlägt RB Leipzig im Hinspiel

Champions League: Real Madrid schlägt RB Leipzig im Hinspiel

Archivmeldung vom 14.02.2024

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.02.2024 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Logo der UEFA Champions League
Logo der UEFA Champions League

Im Achtelfinale der Champions League hat Real Madrid im Hinspiel gegen RB Leipzig 1:0 gewonnen.

Madrid fand nur langsam ins Spiel, sodass Leipzig zunächst mehr Chancen verzeichnen konnte. Ein frühes Tor in der dritten Minute wurde allerdings nicht gegeben, da Benjamin Henrichs im Abseits stand. Brahim Diaz verschaffte Madrid schließlich in der 49. Minute die Führung. In der Folge drehte sich die Dynamik und die Königlichen traten dominanter auf. 

Im parallel stattfindenden Achtelfinal-Hinspiel hat Manchester City gegen den FC Kopenhagen 3:1 gewonnen. Für Manchester City trafen Kevin de Bruyne (11.), Bernardo Silva (45.+1) und Phil Foden (90.+2), für Kopenhagen traf Magnus Mattson (34. Minute). Die Rückspiele sind für den 6. März geplant.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wusste in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige