Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Northug holt Gold über 15 Kilometer, Teichmann Neunter

Northug holt Gold über 15 Kilometer, Teichmann Neunter

Archivmeldung vom 27.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Axel Teichmann Bild: DSV
Axel Teichmann Bild: DSV

Petter Northug hat bei der WM in Val di Fiemme die 15 Kilometer in der freien Technik gewonnen. Der Weltmeister verwies den Schweden Johan Olsson und Tord Asle Gjärdalen (NOR) auf die Plätze. Axel Teichmann wurde als Neunter bester Deuscher.

Mit dem Ausgang des Rennens hatten die deutschen Starter nichts zu tun, Axel Teichmann konnte sich als guter Neunter aber unter den besten 10 der Welt behaupten. Tim Tscharnke ging leicht verletzt ins Rennen und platzierte sich als 14., Hannes Dotzler wurde 24. Tobias Angerer fand nicht in sein Rennen und belegte am Ende Rang 42.

Quelle: DSV

Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte schuber in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige