Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport "Bild": Hoeneß soll Rückzug beim FC Bayern München planen

"Bild": Hoeneß soll Rückzug beim FC Bayern München planen

Archivmeldung vom 24.07.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.07.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Uli Hoeneß (2017)
Uli Hoeneß (2017)

Foto: Author
Lizenz: CC BY 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Präsident des FC Bayern München, Uli Hoeneß, soll laut eines Zeitungsberichts seinen Rückzug planen. Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern im November wolle Hoeneß nicht zur Wiederwahl als Präsident antreten, berichtet die "Bild-Zeitung".

Zudem plane er, seinen Posten als Aufsichtsratschef vorzeitig abzugeben, berichtet die Zeitung weiter. Hoeneß amtiert seit November 2016 als Präsident des FC Bayern München. Zuvor war er bereits von 2009 bis 2014 Vereinspräsident. Unterbrochen wurde seine Amtszeit lediglich von einer Haftstrafe infolge einer Steueraffäre.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte laune in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige